SceneScan: Hochperformante 3D Tiefenwahrnehmung

SceneScan ist Nerians neueste Innovation zur 3D Tiefenwahrnehmung mittels Stereovision. Im Gegensatz zu konventionellen Tiefenkameras ist Stereovision ein passives Verfahren, und liefert deshalb auch bei hellem Tageslicht robuste Messwerte. Mit einem leistungsstarken FPGA verarbeitet SceneScan die Bilddaten von zwei Kameras und errechnet hieraus eine Tiefenkarte oder 3D Punktwolke bei einer sehr hohen Verarbeitungsrate. Das System ist in der Lage bis zu 100 Bilder pro Sekunde, und Auflösungen bis zu 3 Megapixel zu verarbeiten.

Erfahren Sie mehr »
Besuchen Sie uns auf folgenden Messen und erleben Sie unsere Stereovision-Technologie:

Neuigkeiten

Schauen Sie auf der AUTOMATICA bei Nerian vorbei!

04.06.2018
Machen Sie sich selbst ein Bild von unseren äußerst leistungsfähigen FPGA-basierten Stereovision-Systemen und besuchen Sie uns vom 19. – 22. Juni auf der AUTOMATICA in München

Weiter lesen »

Online-Vortrag zu Nerians neuem SceneScan-System

11.05.2018
Dr. Schauweckers Vortrag zu unserem neuen SceneScan Sensorsystem auf der diesjährigen SpectroNet-Konferenz ist nun online verfügbar.

Weiter lesen »

Nerians Stereovision-Technologie ermöglicht autonomes MAV

10.05.2018
Forscher der Carnegie Mellon University in Pittsburgh haben Nerians Stereovision-Technologie für das Design eines autonomen Micro-Aerial-Vehicles (MAV) verwendet.

Weiter lesen »

Neue SceneScan-Firmware ermöglicht hochgenaue Zeitsynchronisierung

02.03.2018
Mit einem neuen Firmware-Update erhalten unsere SceneScan und SceneScan Pro 3D-Sensorsystem Unterstützung für das PTP-Protokoll, sowie weitere Verbesserungen.

Weiter lesen »

Weitere Neuigkeiten