21.01.2019

Interaktive Multimedia-Installationen durch Stereovision

Lightact, eine Software zur Erstellung interaktiver Multimedia-Installationen, wurde nun um die Unterstützung von Nerians SceneScan-System erweitert.

Lightact ist eine Software-Suite des slowenischen Softwareentwicklers VISIBLE d.o.o. zur Erstellung interaktiver Multimedia-Installationen. Die Media-Server-Software kann vorgerenderte Inhalte wiedergeben oder generieren, und sie in Echtzeit basierend auf einer Vielzahl von verschiedenen Eingabedaten modifizieren.

Lightact wurde nun um die vollständige Unterstützung der Stereo-Vision-Technologie von Nerian erweitert, da die Wahl des Kamerasystems die Zuverlässigkeit der Objektverfolgung stark beeinflusst. Mitja Prelovšek, CEO von VISIBLE d.o.o., sagt: "Deshalb freuen wir uns sehr, dass Lightact 3.1.2 nun die volle Unterstützung von SceneScan und Karmin2 beinhaltet. Wir wollen unseren Nutzern alle Werkzeuge zur Verfügung stellen, die sie benötigen, um absolut atemberaubende interaktive Installationen zu erstellen, und mit der Stereo-Vision-Technologie bieten wir ihnen ein zuverlässiges, weites Sichtfeld und eine Tiefenkartierung mit großer Reichweite. Das ist in vielen interaktiven Installationen unerlässlich." Konstantin Schauwecker, Geschäftsführer der Nerian Vision GmbH, ergänzt: " Erneut unterstützt ein bekannter Akteur im Bereich der 3D-Bildgebung unsere fortschrittlichen Stereobildsysteme zum Nutzen ihrer und unserer Anwender. Wir sind überzeugt, dass dieser Schritt wesentlich dazu beitragen wird, die bewährte Technologie von Nerian weiter am Markt zu etablieren".

Weitere Informationen über VISIBLE und seine Lightact Software-Suite finden Sie unter https://lightact-systems.com/.