16.01.2019

Neue Parameter API für SceneScan

SceneScan verfügt nun über eine neue API zum softwareseitigen lesen und schreiben von Parametern.

Die neu veröffentlichte SceneScan-Firmware 3.1 und unser Vision Software Release 6.3 unterstützen eine neue API zur Konfiguration von Geräteparametern. Bisher mussten alle Konfigurationsänderungen über die Weboberfläche von SceneScan vorgenommen werden. Mit der neuen API ist es nun möglich, die wichtigsten Parameter per Software anzupassen. So können Sie beispielsweise zwischen den Betriebsarten von SceneScan wechseln oder die Belichtungseinstellungen der Kamera anpassen. Das neue Software-Release enthält auch ein neues Beispielprogramm, das zeigt, wie man die verfügbaren Parameter liest und schreibt.

Die neue Firmware und das neue Software-Release können beide von unserer Software-Download-Seite heruntergeladen werden.

Weitere Details zur neuen Parameter-API finden Sie in unserer aktualisierten API-Dokumentation.