01.02.2018

Neue Funktionen und Leistungssteigerung für SceneScan

Ein Firmware-Update für unsere neuen Sensorsysteme SceneScan und SceneScan Pro führt eine neue automatische Belichtungssteuerung ein und verbessert die Verarbeitungsleistung.

Es ist gerade mal drei Monate her, seit Nerians neue 3D-Sensorlösungen SceneScan und SceneScan Pro offiziell auf den Markt eingeführt wurden, aber wir haben bereits das erste größere Update veröffentlicht. Dieses Update, das aus einer installierbaren Firmware-Datei besteht, enthält eine neue Funktion zur Steuerung der Belichtungszeit und Verstärkung der Kameras.

Mit der neuen Firmware-Version wird auch die Verarbeitungsleistung bei großen Disparitätsbereichen deutlich erhöht. Mit dieser neuen Version erhöht sich die maximale Bildrate um bis zu 17%. Möglich wurde dies durch weitere Optimierungen und Feinabstimmungen unseres FPGA-Designs.

Das Update erweitert auch die Palette der unterstützten Pixelformate um die 12-Bit-Graustufenformate Mono12 und Mono12Packed zusätzlich zu dem bereits unterstützten Format Mono12p. Weitere Verbesserungen sind Stabilitätsverbesserungen und einige kleinere Optimierungen.

Das Update kann von allen bestehenden Kunden von unserer Software-Download-Seite heruntergeladen werden.

Links